top of page

Banyan Tree Krabi: Privates Romantik-Dinner im Inselparadies


Wo die saphirblaue Andamanensee nicht widerstehen kann und den blitzweißen Tubkaek-Strand küsst, liegt ihnen das wahrhaftige Inselparadies zu Füssen. Hätte Robinson es so schön gehabt auf seiner Insel, er hätte für immer bleiben wollen: Im Sand stecken an diesen Abend ein paar Fackeln, dazwischen steht ein blütenweiß gedeckter Tisch, auf zwei Stühlen sitzen sich Mann und Frau gegenüber. Abwechselnd schauen die beiden einander in die Augen und wieder hinaus aufs Meer, der einen dramatischen Blick auf die smaragdgrün schimmernde Inselgruppe Koh Hong eröffnet. Unter ihren Füßen ist nichts als makellos reiner Sand. In wenigen Metern Entfernung rollen beinahe flüsternd die sanften Wellen aus. In der Gegenrichtung wiegen sich die schattenspendenden Blätterdächer des tropischen Regenwaldes im Wind. Über den Gästen spannt sich der funkelnde Sternenhimmel scheinbar nur für sie aus. Und würde nicht gleich der gegrillte Hummer mit Papaya-Salat serviert werden, könnten sie noch die ganze Nacht Händchen halten und einfach da sitzen.


Destination Dining: Luxus der Einsamkeit mitten im Paradies

60 Prozent der Luxusreisenden ist Essen im Urlaub sehr wichtig. Etwas besonders Individuelles dafür hat ursprünglich Banyan Tree erfunden: Destination Dining. Das Dinner wird mit dem Chefkoch besprochen und der Ort individuell gewählt: Ob am Strand, Felsen am Meer, Dschungel, Privatpool …oder wo auch immer es Ihnen beliebt. Auch im Banyan Tree Krabi kommen Reisende in den sinnlichen Genuss dieser Erfahrung.

Die Gäste können sich im Rahmen des Konzeptes einen Spot auf dem Areal des idyllischen Strandresorts wünschen und dort ganz allein für sich eindecken und das Abendessen zubereiten lassen - ob mit persönlichem Koch oder als Picknick, direkt im Sand, im "Bird's Nest" hoch oben zwischen den Bäumen, ob an Deck eines kleinen Bootes oder am Pool der eigenen Villa. Für welchen Ort sie sich auch entscheiden - immer wird alles nach ihren Wünschen arrangiert, immer in größter Privatheit und mit allem Zauber der Tropen. Und wenn es doch mal geselliger sein soll: Das Hotel mit seinen nur 72 Suiten und Villen verfügt über drei Restaurants, darunter eines ausschließlich mit thailändischen Spezialitäten.

Warum es so schön ist, das Abendessen derart zu inszenieren? Weil jedes für sich der krönende Abschluss eines Urlaubstages im Paradies ist. Und weil damit die Vorfreude auf den nächsten Tag am Strand von Tubkaek beginnt.


Sie haben etwas Besonderes geplant? Ein Urlaub ist ein guter Anlass, für romantische Momente zu zweit – oder einen Heiratsantrag. Oder um zu zweit ganz besonders Geburtstag zu feiern. In jedem Banyan Tree Resort ist der Romance-Concierge für diese Wünsche da.


Ein privates Dinner zum Beispiel am Strand des Banyan Tree-Resorts Krabi vereint Kulinarik und Romantik gleichermaßen. Wenn sie auf der Suche nach einem unvergesslichen Erlebnis inmitten eines Postkartenidylls sind, empfehle ich ihnen genau diesen Ort zum Genießen und Verlieben.


Sie möchten auch mal vorbeischauen? Eine Nacht in der Deluxe Pool Suite im Banyan Tree Krabi erhalten Sie bei airtours ab Euro 370 €. Gern berate ich sie zu diesem oder anderen zauberhaften Resorts mit Romantik-Garantie.

Content: airtours






Banyan Tree Krabi Destination Dining
Banyan Tree Krabi

Kommentare


Die Kommentarfunktion wurde abgeschaltet.
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page