top of page

The Romanos Resort Costa Navarino: Ein griechisches Paradies für alle Sinne


Was für eine Weite, was für ein Horizont, was für ein Licht. Und was für eine Luft: mediterran, warm, mit dem Geruch von Kräutern und dem Salz des Meers. Über viele Kilometer hinweg ist die Küste hier unverbaut, sind die Strände einsam, während sich im Hinterland Olivenplantagen erstrecken und die Landschaft gespickt ist mit Ausgrabungsstätten aus der Antike: ein Bilderbuch mit 4500 Jahren Geschichte direkt am Ionischen Meer.


Die Costa Navarino auf der südwestlichen Peloponnes, 48 Kilometer vom Airport Kalamata und etwa drei Autostunden von Athen entfernt, ist tatsächlich noch Neuland, ein Paradies für sich. Gemeinsam bilden die beiden Fünf-Sterne-Hotels „The Romanos, A Luxury Collection Resort“ und „The Westin Resort Costa Navarino“ ein großes Resort mit über 20 Restaurants und Bars und dem mehrfach ausgezeichneten „Anazoe Spa“. Besonderer Clou: Gut ein Drittel aller Zimmer und Suiten beider Häuser verfügt jeweils über einen privaten Pool. Quasi als Zugabe gibt es vier direkt angrenzende Weltklasse-Golfplätze und das Mouratoglou Tennis Center mit 16 Courts. Und es gibt einen Aqua Park mit drei neuen Rutschen, der besonders Familien anspricht, eine wichtige Zielgruppe insbesondere des Westin Resorts.


Im Restaurant „Barbouni“ direkt auf dem Strand kommt fangfrischer Fisch auf den Tisch, im „Kooc – Taverna Secrets“ kombiniert Küchenchef Giannis Parikos traditionelle Rezepte der hiesigen Regionalküche Messeniens und Fusion-Einflüsse zu spannenden neuen kulinarischen Erlebnissen, im „Perovino“ werden authentische griechische Gerichte jeden Tag neu erfunden. Die Costa Navarino wird so zur Feinschmecker-Destination, zum Golfer-Traumziel, zur Tennisspieler-Adresse, zum Ziel für den Familien ebenso wie für den Wellness- oder den Romantik-Urlaub: weil sich hier alle wohlfühlen. Und weil es hier in einem schönen Stück Griechenland so unendlich viel Platz gibt.


Die Villen sind unbestritten die nachgefragteste Kategorie im The Romanos Resort.

Warum, das lässt sich leicht beantworten: Sie stehen alle in erster Reihe am Strand, bieten Blicke bis zum Horizont, der die Kulisse für farbenprächtige Sonnenuntergänge bildet – jeden Abend aufs Neue. Sie bieten ganz viel Privatsphäre und Platz ab 142 qm aufwärts, 2 Schlafzimmer und Privatpools je nach Kategorie von 48 bis 72 qm Größe. Die Villen Koroni und Methoni sind die Masterpieces des Hotels mit 660 bzw. 630 qm Fläche, 3 Schlafzimmern, Fitnessraum, Sauna und extra Zimmern für Angestellte. Immer gehört zu den Villen ein 24/7 Butler-Service, ein privater Standabschnitt, ab 5 Nächten Limousinen-Transfers ab/bis Athen oder Kalamata und so einiges mehr.


Content: airtours


Entdecken Sie das Beste von Griechenland: Entspannen in Luxusvillen und unvergessliche Erlebnisse im The Romanos Resort Costa Navarino. Dieses und weitere Resorts buche ich für Sie bei airtours.







Commentaires


Les commentaires ont été désactivés.
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page