Nah am Wein gebaut: Six Senses Douro Valley

Ein Spitzenwein und ein herausragendes Hotel haben vieles gemeinsam: sie brauchen Jemanden, der sich kümmert. Ein Team, das Bestes will. Menschen mit dem richtigen Händchen dafür, dass etwas sehr Gutes herauskommt und über Jahre von sich reden macht. Seit 2015 bereichert uns das Six Senses Douro Valley ganzjährig in Portugal. Es ist anders und gerade deshalb so besonders, auch in der kälteren Jahreshälfte. Das Wetter spielt nur eine kleine Nebenrolle, die Romantik ist hier der Hauptdarsteller!


Die Lage ist einfach perfekt - für erstklassige Weine. Und für ein neues Hotel, das alle Chancen hat, zu den besten Rückzugsadressen des Globus´ zu werden. Im Douro-Tal weit abseits von allem Rummel hat in einem Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert das erste europäische Six Senses Resort eröffnet. Jedes Detail ist dabei durchdacht - wie bei der Herstellung eines perfekten Weines. Und für die nötigen Rahmenbedingungen hat zuvor die Natur gesorgt, als sie diese Landschaft modelliert hat.

Symington ist portugiesischer Winzer, entstammt einer Familie mit britischen Wurzeln. Er hat allen Grund stolz zu sein: Die Tester des renommierten „Wine Spectator“ probierten und bewerteten 18.000 Weine aus aller Welt - doch nur einer übertraf alle anderen: Symingtons „Dow´s Vintage Port“ von 2011 ist nun offiziell der beste Wein der Welt - dicht gefolgt von zwei weiteren edlen Tropfen aus dem Douro-Tal im Hinterland der Weltstadt Porto auf den Plätzen drei und vier der Rotwein-Topliste. Was für eine Gegend!


Inmitten der idyllischen und ältesten Weinbauregion der Welt, dem Douro-Tal, überzeugt das Landgut die Gäste nicht nur durch die einzigartige Lage. Auch der besondere, romantische Charme des ehemaligen Guts aus dem 19. Jahrhundert mit seinem schlichten Interieur lässt Design-Herzen höherschlagen. Verwöhnprogramm mit kulinarischen Kreationen und Seelenbalsam stehen auf dem Tagesprogramm. Streifzüge durch die Umgebung und tiefes Einatmen der portugiesischen Luft wecken die Lebensgeister. Baumklettern, Weinprobe, fliegendes Yoga, Kräuterkunde oder einfach nichts tun? Sich leiten lassen und wohlig warm aufgehoben sein im großartig großen 2200qm Six Senses Spa? „Bem-vindo“ Willkommen!

(Bilder von Six Senses Douro Valley, Text von Diamonde)







#Weingut #Kriterien #Qualität